Traditionelle chinesische Medizin

Große schwarze Steine liegen auf dem Rücken einer Frau Quelle: Pixabay

Die Chinesen schwören drauf und der Westen übernimmt langsam aber sicher einige Vorgehensweisen aus der traditionellen chinesischen Medizin. Heutzutage ist es nichts ungewöhnliches mehr, wenn man z. Bsp. zur Akupunktur oder sich heiße Steine auflegen lässt.

Akupunktur und Schröpfen sind einige der Praktiken der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die zur Schmerzlinderung und zum Stressabbau eingesetzt werden. Andere Optionen, um Ihr Yin und Yang im Gleichgewicht zu halten, sind Yoga, Thai-Chi oder einfach ein spannendes Online-Roulette-Spiel.

Nachfolgend möchten wir Ihnen in unserem Blog mehr über die 5 Elemente der traditionellen chinesische Medizin mitteilen. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

1. Element Holz

Holstückchen in einer Schale Quelle: Pixabay

Die folgenden Elemente sind häufig mit dem Element Holz verbunden: Die Farbe Grün, Frühling, Morgen, Säuglingsalter und Kindheit, neues Wachstum, Setzlinge, Bäume, Jupiter, Entscheidungsfindung, Sehkraft, Emotionalität, Planung, Organisation, Lagerung, Humor, Metamorphose, Kreativität, Unabhängigkeit, Freundlichkeit, Entgiftung, Streben, Augen, Eifersucht, Kontrolle, Intelligenz, Wut.

Holz-Typen sind furchtlos. Sie sind wie das plötzliche, ausgedehnte Wachstum des Frühlings nach einem langen Winter und die Kraft von Baumwurzeln, die festen Beton durchdringen. Holz-Typen sehen das Gesamtbild, finden Lösungen, suchen das Beste in Dingen und nehmen Veränderungen vor. Sie sind stark, robust, stabil, furchtlos, logisch, vernünftig, mutig und unabhängig. Sie sind auch sehr fair und nichts stört sie mehr als Ungerechtigkeiten. Holz-Typen sind zum Beispiel Simon Caldwell und Pink.

Krankheiten: Wenn die Leber übermächtig wird, hält sie das Element Ki der Erde zurück und stört das Verdauungssystem. Es kann auch zu Migräne und Kopfschmerzen führen. Auch können Lungenerkrankungen auftreten.

2. Element Feuer

Flammendes Feuer Quelle: Pixabay

Das Element Feuer steht für Wärme, Erleuchtung und Freude. Es ist das Extrem der Yang-Energie und repräsentiert Energie in ihrer ätherischsten Form. Feuer-Typen sind natürlich geborene Anführer. Sie sind immer bereit und suchen aktiv nach Dingen oder Situationen, die ihr Interesse wecken. Sie erhalten unerwartete, aufblitzende Einblicke und Enthusiasmus. Wie Feuer selbst können sie aufflammen, wenn sie inspiriert werden.

Gibt es eine Person in Ihrem Freundeskreis oder auf Ihrer Arbeit, die ständig glücklich, fröhlich oder aufgeregt zu sein scheint? Sie wissen was ich meine die Person mit einem riesigen Lächeln und tänzelndem Gang. Er gibt nichts, was sie aufhalten kann. Feuer-Typen haben die natürliche Fähigkeit, andere Elemente aus Hartnäckigkeit, Dunkelheit, Depression, Langeweile und Sorge in das Land der Lebenden zurückzuholen. Ihre Energie, ihr Lachen und ihre gute Laune sind ansteckend. Sie lachen leicht und scheinen vor Aufregung zu sprudeln, selbst wenn andere nichts sehen, worüber sie sich aufregen könnten. Zu den Feuer-Typen gehören unter anderem Ellen Degeneres und Jim Carrey.

Krankheiten: Ein unbeschränktes Feuer kann furchtbare Schäden verursachen. Wenn die Lunge vom Herzen dominiert wird, kann dies zu Husten und trockener Haut führen. Wenn die Nieren geschwächt sind, kann dies zu einem Verlust des Sexualtriebs und zu Schwierigkeiten oder Schmerzen beim Wasserlassen führen. Zu viel Feuer kann die Leber beeinflussen, die es antreibt, und dadurch Gelenksteifigkeit verursachen.

3. Element Erde

Erde und Pflanze in Hände Quelle: Pixabay

Erde-Typen haben fast immer Kinder. Wenn Sie keine haben, dann lassen Sie ihre Liebe in ihre Beziehungen zu Tieren oder den Mitmenschen oder dem unterrichten von Kindern einfließen. Erde-Typen sind bekannt für Ihre Großzügigkeit. Sie quilten, nähen, kochen oder malen, um handgefertigte Geschenke an andere zu geben. Sie möchten, dass Sie sich wohl fühlen, sicher sind und wissen, dass Sie geliebt werden. Tief im Inneren hoffen sie auf die Gegenliebe.

Das Element Erde wird durch die Fähigkeit dargestellt, zu verbinden, zu pflegen und zu erhalten. Dieses Element vermittelt ein Gefühl von Treue, Pflicht und Zuverlässigkeit. Menschen, die von der Erde beeinflusst werden, zeigen in ihren Wünschen und Methoden Tendenzen der Vorsicht. Zu den Erde-Typen gehören zum Beispiel Papst Francis oder Mr. Rodgers.

Krankheiten: Bei Erde-Typen kann die Milz die Funktion der Nieren einschränkt. Diese physische Manifestation kann zu Flüssigkeitsansammlungen führen. Es kann Auswirkungen auf die Persönlichkeit des Erde-Typs haben. Die Hypertonie kann zunehmen, da das Herz stärker arbeiten muss, um die Blutversorgung des Körpers durch die Stagnation zu leiten. Letztendlich kann dies zu einer Vergrößerung des Herzens führen.

4. Element Metall

Heißes Metall Quelle: Pixabay

Das Metall-Element repräsentiert das Verständnis von Grenzen. Formung und Definition sind Schlüsselqualitäten dieses Elements. Metall-Typen kennen und können ihre eigenen Qualitäten und Werte vermitteln. Sie haben auch die unschätzbare Fähigkeit zu wissen, wann sie loslassen müssen. Sie wissen, wann genug ist. Metall-Typen neigen dazu, stolz auf ihr Haus und anspruchsvoll und akribisch zu sein. Zu den Metall-Typen gehören z. Bsp. Angelina Jolie und Victoria Beckham.

Krankheiten: Wenn die Lunge dominiert, können sie leicht die Funktionen der Leber und des Herzens hemmen. Während Metall-Typen nahezu vollständige Selbstkontrolle aufweisen, haben Feuer-Typen und Holz-Typen nicht die gleiche Fähigkeit über ihre Impulse. Wenn die Feuerenergie durch Metallenergie begrenzt wird, kann das Individuum eine Abgeschiedenheit und emotionale Kälte entwickeln. Dies kann zu körperlichen Symptomen wie Asthma und Verstopfung führen.

5. Element Wasser

Wassertropfen fällt in Wasser Quelle: Pixabay

Das Element Wasser repräsentiert die Kraft zu konservieren, zu konzentrieren und zu begreifen. Wasser ist der Tiefpunkt der Materie. Es ist die Phase des Sterbens oder Verstecken der Materie. Ihre Energie ist nach unten gerichtet und ihr Aspekt ist stagnierend und konservierend. Das negative Gefühl, das mit Wasser verbunden ist, ist Angst, während das positive Gefühl Ruhe ist. Es ist repräsentativ für Intelligenz und Weisheit, Geschmeidigkeit und Weichheit. Der mit der Blase verbundene Meridian ist ein Yang-Meridian, der mit dem Yin-Meridian der Niere verbunden ist. Nicholas Cage und Curt Cobain sind z. Bsp. Wasser-Typen.

Krankheiten: Wenn die Nieren zu stark werden, dringen sie in Herz und Milz ein. Wenn dies geschieht, ist es extrem schwierig, Liebe zu erfahren oder zu fühlen. Es ist ein bisschen wie der Versuch, ein Feuer mit nassem Holz zu starten. Dies kann zu Depressionen führen. Eine übermäßige Wassermenge in Kombination mit einem Erdelement wirkt wie Schlamm. Dies führt zu einem schlechten Muskeltonus, einem prallen Bauch und lockeren Darm. Die Lunge kann auch negativ beeinflusst werden, was zu Atembeschwerden führt.

Die Entwicklung der Casino-Szene Das Für und Wider von E-Zigaretten