Neues aus der Welt von GTA!

Gaming Club Casino: Spielkarten und ChipsQuelle: Pixabay

Viele Casinospieler spielen auch andere Spiele auf Ihrem PC, Laptop oder Mobilgerät. Die Auswahl an über die Jahre erschienenen Titeln ist riesig, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ob Action oder Strategie, Flug- und Rennsimulationen oder Casinoatmosphäre im Mobile Casino erleben und sich dabei ein paar tolle Gewinne holen – es bleiben keine Wünsche offen. Manche Spiele geraten schnell wieder in Vergessenheit, während andere die Spieler über Monate oder Jahre begeistern. Und dann gibt es herausragende Spiele, die Nachfolger bekommen, die ebenfalls herausragend sind. Eine der erfolgreichsten Spiele­reihen für Computer und Konsolen überhaupt begann mit dem im Oktober 1997 er­schie­nenen Grand Theft Auto, oder kurz: GTA. Damals noch in 2D und aus der Vogel­per­spektive zu spielen, legte es den Grundstein für eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte.

Über die Jahre erschienen diverse Titel und Add-Ons zur GTA-Reihe. Die Spielwelt wurde immer umfangreicher, ab GTA III bewegt man sich als Spieler durch eine 3D-Welt. Zu Autos kamen fahrbare Motorräder, Boote, Flugzeuge und Hubschrauber. Sogar mit einem Jetpack kann man umherfliegen. Die Missionen wurden zahlreicher, die Handlungsfreiheit größer, die Storylines ausgefeilter und verzweigter. Klingt gut? Ist es auch. Was aber ganz entscheidend zum Erfolg der Reihe beiträgt ist die Tatsache, dass man in GTA zu den Bösen gehört. Die Polizei ist hier ausnahmsweise mal nicht Freund und Helfer, sondern will den Spieler aus dem Verkehr ziehen. Kein Wunder, bricht dieser doch ständig alle Verkehrsregeln und macht auch gern mal von der Schusswaffe Gebrauch. Verfolgungsjagden und Schießereien sind dauernd zu bestehen. Und das zahlt sich aus in GTA, denn mit dem Erfüllen von Missionen in den umfangreichen Haupt- und Nebenhandlungs­strängen, einem der Markenzeichen der Serie, verdient man sein Geld. Das lässt sich dann natürlich auch ausgeben. Waffen, Munition, Fahrzeuge, Vergnügungen, das Luxus-Penthouse und das Spielen im Casino kosten Geld in GTA.

Was ist neu?

Moment, Casino? Ja, Sie haben richtig gelesen. Ein ganz bestimmter Teil der Karte in GTA V blieb jahrelang unverändert. Dann gab es ein paar kosmetische Veränderungen in diesem Bereich, die aufmerksamen Fans schon auffielen. Und nun wurde für den 2015 erschienenen Online Multi­player-Ableger GTA Online die lang erwartete Erweiterung Diamond Casino & Resorts veröffentlicht. In einem von Rockstar Games, den Machern der Serie, auf youtube gestellten Trailer können die Fans erste Eindrücke gewinnen.

Das Update im Überblick

Die Erweiterung Diamond Casino & Resorts soll für alle etwas bieten. Hier ein Überblick über die wichtigsten Features:

Casino: Im Casino können bis zu vier Spieler Three Card Poker, Blackjack, Roulette, an Spielautomaten und mit dem Glücksrad um Geld spielen. Außerdem lassen sich dort auch Pferdewetten abschließen.

Penthouse: Das ist das bescheidene Domizil des Spielers im Casino. Man kann es mit einem eigenen Spa, Bar, Kino, Tanzfläche und einem Büro ausstatten. Auch an Spielautomaten kann man dort spielen.

Kleidung: Im Casino Shop können sich die Spieler mit neuer Kleidung ausstatten, um passend im Casino aufzutreten.

Videospielautomaten: Hier sind Street Wars, Invade und Persuade 2 spielbar.

Missionen: Dieses Update enthält insgesamt sechs neue Story-Missionen. Der Spieler hilft dabei den Mitarbeitern des Diamond-Casinos, dieses vor einer korrupten texanischen Familie von Öl-Magnaten zu schützen. Nach dem Abschluss der Casino-Storyline erhält der Spieler ein neues, kostenloses Fahrzeug als Belohnung.

Freier Modus: Erweiterung mit 16 Casino-Management-Missionen

Sammelkarten: In der Spielwelt lassen sich GTA-typisch 54 versteckte Spielkarten finden. Für das Finden und Einsammeln gibt es XP, Jetons und spezielle Boni wie ein Outfit.

Spieler-Aktionen: Spieler können unter anderem Schattenboxen, Handkantenschlag und Woogie ausführen.

Neue Fahrzeuge: Es sind sechs neue Sportwagen verfügbar.

GTA auf allen Plattformen

Das Open-World-Actionspiel GTA V ist ein typisches Beispiel für plattformübergreifende Ent­wicklung. Während Versionen für die Playstation 3 und Xbox 360 schon im September 2013 erschienen, mussten Besitzer der Playstation 4 und Xbox One ein weiteres Jahr auf ihre Version warten. Im April 2015 kam GTA V dann schließlich auch in einer Version für Windows-PCs auf den Markt. Und auch die Fans von Mobile Casinos werden begeistert sein, denn mit GTA für Android und iOS steht auch eine mobile Version des Spiels GTA V zur Verfügung.

Dabei knackte GTA V gleich mehrere Rekorde, wie Meistverkauftes Videospiel in 24 Stunden, Videospiel mit dem höchsten Umsatz innerhalb von 24 Stunden und auch Videospiel, das am schnellsten die eine Milliarde US-Dollar erreicht hat.

Auf ins Casino!

GTA Online startete ebenfalls schon 2013. Nach anfänglichen technischen Problemen wurde dieser Multiplayer-Teil von GTA V immer beliebter. Plattformabhängig können bis zu 30 Spieler miteinander die Welt von GTA V erkunden und auf die Jagd nach Dollars gehen – nun auch im GTA-eigenen Casino, dem Diamond. Wenn Sie den neuesten Ableger der GTA-Reihe also schon kennen, schauen Sie sich das Casino doch einmal an. Und wer als Fan von Casinospielen auch gern etwas Action dabeihat, sollte GTA Online und dieses neue Update unbedingt einmal ausprobieren. Die spannende Stimmung, die sich am echten Leben, anderen Spielen und diversen Filmen orientiert, gemischt mit einer guten Portion schwar­zem Humor, wurde in den GTA-Spielen schon immer besonders gut eingefangen. Lassen auch Sie sich begeistern!

Von Dial-Up über WLAN und LTE zu 5G Boom Pirates-Spielautomat kommt bald