Wissenswertes um die Oscars

Gaming Club Casino: Viele Oscars in den ReihenQuelle: Pixabay

Wenn im Februar 2020 die Oscars verliehen werden, dann findet diese Preisverleihung bereits zum 92x statt. Die erste Preisverleihung war in einem viel kleineren Rahmen im Jahr 1929. Damals wurden nur 7 Oscars vergeben, so werden bei den Verleihungen der letzten Jahre insgesamt Preise in 30 Kategorien vergeben.

Es gab auch sehr viele kuriose Geschehnisse rund um die Oscar-Verleihung. Im Jahr 1938 z.B. wurde eine Statue direkt von der Bühne gestohlen. Auch haben sich einige Schauspieler geweigert den Preis entgegenzunehmen, darunter auch Marlon Brando im Jahr 1973. Im Jahr 1974 schaffte es ein nackter „Flitzer“ auf die Bühne. Und die größte Panne passierte bei der Oscar-Verleihung im Jahr 2017, als Warren Beatty und Faye Dunaway den falschen Gewinner in der Kategorie „Bester Film“ präsentierten.

Wann finden die Oscars 2020 statt?

Die Oscars 2020 finden am 09. Februar 2020 in Los Angeles statt. Seit dem Jahr 2002 werden die Preisverleihungen im Dolby Theater in Hollywood durchgeführt.

Welche Filme sind für den Oscar 2020 nominiert?

Nachfolgend eine Auflistung der Filme mit den meisten Nominierungen:

11 Nominierungen:

Joker

Dieser Film basiert auf der Geschichte des späteren Batman-Widersachers Arthur Fleck, alias Joker. Der Hauptcharakter wird in diesem Film von Joaquin Phoenix gespielt.

Gaming Club Casino: Joaquin Phoenix as JokerQuelle: rapiddrama.com

10 Nominierungen:

1917

1917 ist ein Kriegsfilm, der im ersten Weltkrieg spielt. Der Film dreht sich um zwei Freunde, die mit einer speziellen Mission beauftragt werden, die aber von Haus aus schon zum Scheitern verurteilt ist. In den Hauptrollen spielen George MacKay und Dean-Charles Chapman.

The Irishman

Dieser von Netflix finanzierte Film ist eine Hommage über die Geschichte der Mafia in den USA der 1950er Jahre. Frank Sheeran, gespielt von Robert DeNiro, spielt den LKW-fahrenden Kriegsveteranen, der in die Dienste der amerikanischen Cosa Nostra eintritt. The Irishman ist mit einer Länge von 209 Minuten der längste Film unter den nominierten Filmen.

Once Upon a Time in Hollywood   

In diesem Quentin Tarantino-Film dreht sich alles über die Gefühle alternder Hollywood-Stars, die keine richtigen Rollen mehr erhalten. Die Besetzung ist absolut Oscar-Verdächtig. Freuen Sie sich auf Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Sharon Tate und Margot Robbie.

Gaming Club Casino: Hollywood-SchriftzugQuelle: Pixabay

6 Nominierungen:

Jojo Rabbit

Dieses Satire-Drama spielt über den 10-jährigen Jojo Betzler in den letzten Monaten des zweiten Weltkriegs. Wie alle Kinder damals war Jojo begeistertes Mitglied der Hitlerjugend. Sein bester Freund ist ein imaginärer Adolf Hitler, mit dem er sich berät, weil seine Mutter eine junge Jüdin im Haus versteckt.

Little Women

Dieser Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Louisa May Alcott basiert, dreht sich um die Selbstfindungsphase vier Schwestern, die ohne Vater aufwachsen, da dieser im Krieg kämpft. Dieser Roman wurde schon mehrmals verfilmt, aber diese neue Verfilmung mit Emma Watson, Saoirse Ronan, Florence Pugh und Eliza Scanlen in den Hauptrollen ist sehr zu empfehlen.

Wir sind sehr gespannt, welcher Film sich bei der Jury durchsetzen wird. Dieses Jahr haben die Juroren tatsächlich die Qual der Wahl, denn es stehen sehr gute Filme zur Auswahl.

Ist die „Bester Direktor“-Kategorie nur für Männer?

Dies ist eine Diskussion über die „typisch Mann“ oder „typisch Frau“-Konstellation, die überall stattfinden. Quentin Tarantino sagte: „Regie ist das Spiel eines jungen Mannes“. Und bei den Oscars sind zumeist Männer für den „Besten Direktor“ nominiert. Aber was ist mit anderen „Spielen“? Video Poker zum Beispiel. Lange Zeit schien es ein Spiel nur für Männer zu sein. In Bezug auf die Statistik zu „Spielen Sie jemals Poker im Club (nicht im Casino) um echtes Geld?“ Sagten 24,3% der Männer und 16,7% der Frauen „JA“.

Wer ist der Moderator der Oscars 2020?

Auch in diesem Jahr 2020 wird kein Moderator durch das Programm führen. Nachdem für das Jahr 2019 kein Moderator gefunden werden konnte, wurde dies auch für dieses Jahr übernommen. Im Jahr 2018 hat der Schauspieler Kevin Hart sehr kontrovers durch das Programm geführt, was zu großen Diskussionen nach der Veranstaltung führte.

Gaming Club Casino: Filmrolle und Schindel auf orange HintergrundQuelle: Pixabay

Wer hat bisher die meisten Oscars gewonnen?

Die folgenden Schauspieler haben die meisten Oscars gewonnen:

  • Katherine Hepburn – 4 Oscars
  • Daniel Day-Lewis – 3 Oscars
  • Maryl Streep – 3 Oscars
  • Ingrid Bergmann – 3 Oscars
  • Walter Brennan – 3 Oscars
  • Woody Allan – 3 Oscars

Filme mit den meisten Oscars:

  • Titanic             – 11 Oscars
  • Ben Hur             – 11 Oscars
  • Der Herr der Ringe 3             – 11 Oscars
  • West Side Story             – 10 Oscars
  • Der Englische Patient – 9 Oscars

Walt Disney hat mit 26 Oscars die allermeisten Auszeichnungen erhalten.

Valentinstag – Tag der Verliebten?! Online Spielautomaten – einfach und effektiv?